DE

Kęstutis and ViktorijaUnsere kleine Familien – Pflanzenanlage aus mehrjährigen Blumen, deren Fläche 60 Ar beträgt, wurde gegründet im zentralen Teil Litauens, wo die Klima (gemäss USDA – Klassifikation) der 5. Zone entspricht. Wir beschäftigen uns mit der Blumenzucht schon fast 20 Jahre. Alle unsere Pflanzen werden für den Winter in einem offenen Boden ohne jegliche Bedeckung angebaut. Auf diese Weise verlieren wir einen Teil der Versuchspflanzen, aber die verbliebenen Pflanzen sind unter den Bedingungen der Nordeuropas gegen verschiedene Einwirkungen beständig. Zur Zeit haben wir in den Kollektionen ca. 5000 Arten und Sorten der mehrjährigen Graspflanzen. Wir bauen viele verschiedene Gräser, Funkien, Pfingstrosen, Sukkulenten, Pflanzen für die Alpinarien, Bartiris an. Das ganze Sortiment der von uns angebotenen Pflanzen können Sie auf unserer Webseite auf Litauisch www.vysniauskugeles.lt. sehen. Viele von diesen Pflanzen verkaufen wir nur am Ort, in unserer Pflanzenanlage. In den letzten einigen Jahren spezialisieren wir uns im Kollektionieren von Taglilien (Hemerocallis), Flammenblumen (Phlox) und bartlosen Iris. Zur Zeit haben wir eine der grössten Kollektionen Litauens der Taglilien (1100 Sorten) und eine der grössten Kollektionen Phloxes in Europa (mehr als 1500 Sorten).

In unserer Pflanzenanlage wird auch Selektion von manchen Pflanzen betrieben. Viktorija Vyšniauskienė selektioniert schon seit mehreren Jahren Lilien und verholzte Pfingstrosen. Im letzten Jahr hat sie mit der Selektion von Taglilien begonnen. Viktorija hat ebenfalls einige interessante Sorten der anderen mehrjährigen Pflanzen entwickelt, wie Yucca filamentosa ‘Ananasas‘ (Ananas), Heliopsis helianthoides ‘Debesėlis‘ (die kleine Wolke) und Lavandula angustifolia ‘Mėlynas Sapnas‘ (der blaue Traum). Kęstutis Vyšniauskas hat mehrere interessantere Sämlingskulturen der Taglilien und interspezifische Hybriden von Pfingstrosen entwickelt.

Alle zum Verkauf bestimmte Pflanzen vermehren wir selbst, mit unseren eigenen Händen. Da wir Sammler sind, besitzen wir von vielen Pflanzensorten nur sehr geringe Mengen, meistens von 5 bis 30 St. Wir können grössere mengen nur von manchen älteren Sorten anbieten. Wir versenden in alle EU-Länder (über litauische Post) Taglilien, Flammenblumen, Lilien und manche andere leicht versendbare Pflanzensorten. Alle andere Pflanzen verkaufen wir nur in der Pflanzenanlage.

Pflanzen und Blumen sind Bestandteil unserer Lebensweise schon fast von Kindheit an. Wir reisen gerne in verschiedene Weltländer, wo wir den grossen Teil der Reise in der wilden Natur verbringen.

Wir sprechen Litauisch, Englisch und Russisch.

Versandinformation.

Wir versenden die Pflanzen in alle EU-Länder.

Der Mindestbetrag des Auftrags – 50 € (ohne Versandkosten).

Da wir verschiedene Pflanzengruppen zu verschiedener Zeit versenden, gibt es bestimmte Versandperioden.

Versandplan für das Jahr 2017 :

Flammenblumen (Phlox): Frühling (Ende April – Anfang Mai) und Herbst (Anfang September)

Taglilien (Hemerocallis): die ganze Saison (ab Anfang Mai)

Lilien (Lilium): April und September

Iris: Mai und September

Nach Erhalt Ihres Auftrags setzen wir uns binnen 1-3 Tagen mit Ihnen in Verbindung und besprechen die Zeit und den Preis des Versandes, auch bestätigen wir Ihnen, ob wir alle bestellte Pflanzen in unserem Bestand haben.

Der Versandpreis ist je nach Land und Gewicht des Pakets unterschiedlich.

Wir bearbeiten nur Aufträge, die im Voraus bezahlt wurden. Erfolgt binnen 2 Wochen nach der Bestätigung des Auftrags keine Zahlung, dann annullieren wir den Auftrag.

Die Zahlung können Sie per Überweisung auf das Bankkonto oder per PayPal vornehmen.

Taglilien, Iris und andere Pflanzen versenden wir mit nackten Wurzeln. Phloxen – in den Blumentöpfen – P9, P10 oder P11.